Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

email:freigaben

Freigaben in OWA einrichten

Über die Outlook Web App (OWA) können Sie Ihre E-Mails von jedem Ort aus in einen Browser abrufen. Falls Sie Zugriff auf weitere E-Mail-Postfächer (z.B. Funktionskonten) haben, können Sie einzelne Ordner daraus ebenfalls in Ihrem persönlichen E-Mail-Konto anzeigen lassen und so direkt auf E-Mails antworten. Als Absender wird die E-Mail-Adresse des Kontos genutzt, in dem Sie sich über OWA angemeldet haben.

Der folgende Bildausschnitt zeigt zwei eingebundene Funktionskonten:

Vorgehen

Die Freigabe erfolgt in vier Schritten und lässt sich in wenigen Minuten einrichten.

  1. Melden Sie sich in (OWA) zunächst mit dem Konto an, von welchem Sie einen oder mehrere Ordner für ein anderes Konto freigeben möchten.
  2. Richten Sie die Freigabe für einen oder mehrere Nutzer und für einen oder mehrere Ordner des E-Mail-Postfachs ein.
  3. Anschließend melden Sie sich mit dem Konto an, welches die Freigaben nutzen soll.
  4. Binden Sie hier die zuvor freigegebenen Ordner ein.

Freigabe erstellen

  1. Nach der Anmeldung in OWA sehen Sie das Postfach des E-Mail-Kontos. Wählen Sie den Ordner aus, den Sie für andere Personen freigeben möchten:
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner (hier als Beispiel der Posteingang) und wählen Sie die Option Berechtigungen…
  3. Im nächsten Fenster sehen Sie einige Einrichtungsmöglichkeiten zu Personen und deren Berechtigungen. Klicken Sie auf das Plus-Symbol in der oberen linken Ecke.
  4. Geben Sie nun den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person an, für die eine Freigabe des ausgewählten Ordners erstellt werden soll.
  5. Sollte der Name nicht wie hier angezeigt in der Auswahlliste erscheinen, klicken Sie nach der Eingabe des Namens auf den Link Kontakte und Verzeichnis durchsuchen darunter.
  6. Der Name wird nun mit der E-Mail-Adresse angezeigt. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  7. Der Name ist in der oberen Liste ausgewählt und Sie können nun Berechtigungen vergeben. Wählen Sie hierzu entweder eine voreingestellte Berechtigungsstufe
  8. … oder setzten Sie die Haken bei den Optionen nach Ihren Bedürfnissen.
  9. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf die Schaltfläche OK am unteren Ende des Berechtigungsfensters.

Wiederholen Sie die Schritte 3. bis 9. für jede weitere Person und jeden weiteren Ordner. Berechtigungen werden für Unterordner nicht automatisch übernommen!
Melden Sie sich anschließend aus dem Konto in OWA ab.

Löschen einer Freigabe

Möchten Sie die Freigabe für eine andere Person zurücknehmen bzw. löschen, wählen Sie diese Person in der Liste (siehe oben, Punkt 3.) aus und klicken Sie anschließend auf das Papierkorb-Symbol in der oberen linken Ecke des Berechtigungsfensters.

Beachten Sie bitte, dass Sie die Freigabe jedes Ordners einzeln zurücknehmen müssen.

Freigegebenen Ordner einbinden

Melden Sie sich nun mit dem Konto in OWA an, in das Sie den/die zuvor freigegebenen Ordner einbinden möchten.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr eigenes E-Mail-Konto in der linken Spalte.
  2. Wählen Sie die Option Freigegebenen Ordner hinzufügen…
  3. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse des Kontos an, in dem Sie die Freigabe zuvor eingerichtet haben.
  4. Sollte der Name nicht in der Auswahlliste erscheinen, klicken Sie nach der Eingabe des Namens auf den Link Kontakte und Verzeichnis durchsuchen darunter.
  5. Der Name wird nun mit der E-Mail-Adresse angezeigt. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  6. Das E-Mail-Konto und alle darin freigegebenen Ordner werden Ihnen ab sofort bei jeder Anmeldung angezeigt. Sollte das Postfach nicht sofort erscheinen, aktualisieren Sie die Seite.

Sie müssen nicht wie bei der Einrichtung der Freigaben jeden Ordner einzeln auswählen. Exchange weiß, welche Ordner des fremden E-Mail-Kontos freigegeben wurden und bindet diese automatisch in der korrekten Struktur ein.

email/freigaben.txt · Zuletzt geändert: 28.09.2015 um 12:18 Uhr von Paul Rutkowski