Zuletzt angesehen: Windows Zertifikatsspeicher

Windows Zertifikatsspeicher

Windows Zertifikatsspeicher

Ihr neu erstelltes Zertifikat (Datei mit der Endung .p12) können sie einzeln jeder Anwendung oder einmal dem Windows Zertifikatsspeicher hinzufügen. Auf diesen Speicher können die Windows Anwendungen zugreifen.

Hier wird das Zertifikat dem WIndows Zertifikatsspeicher zugefügt. Dies müssen sie einmal durchführen.

  1. Doppelklicken sie auf ihre Zertifikatsdatei

    Wählen sie als Speicherort „Aktueller Benutzer“ und klicken auf „Weiter“.
  2. Klicken sie im nächsten Fenster auf „Weiter“
  3. Sie müssen das Kennwort für die Zertifikatsdatei angeben. Wählen sie die Checkboxen wie gezeigt.
  4. Schritt
  5. Schritt
  6. Schritt
  7. Schritt
  8. Schritt
  9. Schritt: Klicken sie hier auf „OK“
  10. Schritt
digitale-zertifikate/windows-speicher.txt · Zuletzt geändert: 01.02.2022 um 22:00 Uhr von Klaus Hildebrandt