Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

sciebo:faq

sciebo FAQ

Alle Mitarbeiter und Studierenden der Westfälischen Hochschule können den Dienst nutzen. Lehrbeauftragte und die Pressestelle können den Dienst ebenfalls nutzen.

Es stehen 30GB zur Verfügung. Für Projekte und Mitarbeiter kann dieser Wert demnächst auf bis zu 500GB erhöht werden.

Unter Windows kann man ohne zusätzliche Software keine verschlüsselte Webdav-Verbindung mittels https aufbauen. Unter Linux dagegen ist es möglich.

Klicken Sie auf der Starseite von sciebo oben rechts auf My Sciebo. Wählen Sie nun aus der Liste der teilnehmenden Hochschulen die Westfälische Hochschule aus und geben Sie anschließend Ihre Benutzerkennung (z.B ma12345) und das dazugehörige Passwort an. Anschließend können Sie Ihr Passwort unter „Passwort zurücksetzen“ ändern. Es ist möglich, dass Sie direkt auf die Seite zur Passwortänderung geleitet werden.
Geben Sie nun ein neues Passwort ein und bestätigen Sie dieses im zweiten Feld. Bestätigen Sie noch, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben und klicken Sie anschließend auf „Jetzt mein sciebo-Konto aktualisieren“.

Sie ändern damit ausschließlich Ihr sciebo-Passwort. Das Passwort für die Benutzerkennung der Westfälischen Hochschule bleibt hiervon unberührt.

Sollten Sie Ihr Passwort für sciebo vergessen, können Sie es wie folgt zurücksetzen: Melden Sie sich mit Ihrem sciebo-Benutzernamen (ma12345@w-hs.de) auf der Startseite von sciebo an. Lassen Sie das Passwortfeld leer und melden Sie sich an. Es erscheint die Fehlermeldung „Passwort vergessen? Setzen Sie es zurück!“. Klicken Sie auf diesen Textlink.

Folgen Sie dem Link in der E-Mail, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Die E-Mail Adresse ist sciebo durch Ihre Registrierung mit der Benutzerkennung der Westfälischen Hochschule bekannt.

Sie ändern damit ausschließlich Ihr sciebo-Passwort. Das Passwort für die Benutzerkennung der Westfälischen Hochschule bleibt hiervon unberührt.

Verwenden Sie nur bei der Registrierung Ihre Benutzerkennung der Westfälischen Hochschule (ma12345). Anschließend melden Sie sich bei sciebo immer mit dem Suffix „@w-hs.de“ an (ma12345@w-hs.de). Hintergrund ist, dass verschiedene Hochschulen an dem Projekt teilnehmen und sich Benutzernamen überschneiden könnten. Daher ist eine eindeutige Unterscheidung notwendig.

Diese Funktionen stehen aktuell noch nicht zur Verfügung, sind aber in Arbeit.

Für Sie ist noch keine E-Mail-Adresse der Westfälischen Hochschule hinterlegt worden. Bitte setzen Sie sich mit den Kollegen des zentralen Anmeldeservers (ZA) in Verbindung. Ohne eine gültige E-Mail-Adresse der Hochschule kann sciebo nicht genutzt werden.

Links

Diskussion

Roman Benthien, 28.02.2017 um 08:58 Uhr

Es fehlt die FAQ: Wie kann ich eine Sciebo Freigabe zu meiner ownCloud hinzufügen? Klicken sie auf „Zu ihrer ownCloud hinzufügen“ Und geben sie den Servernamen w-hs.sciebo.de ein.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
sciebo/faq.txt · Zuletzt geändert: 11.07.2017 um 14:48 Uhr von Marcel Endberg