Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

email:migration

Mailmigration

Das bisher an unserer Hochschule genutzte Mailsystem muss aufgrund des Alters von Hard- und Software erneuert werden. Deshalb hat das ZIM eine neue Mailserverinfrastruktur auf Basis „Exchange Server 2013“ aufgebaut.

Gleichzeitig wird die den Beschäftigten zur Verfügung stehende Mailquota stark erhöht: Von derzeit 0.5 GB auf 10 GB. Weiterhin können alle Funktionen (wie z.B. Stellvertreterberechtigungen, Terminplanungen, Kalenderfreigaben) des Exchange Servers genutzt werden.

Man kann seinen bisher genutzten Mailclient beibehalten. Um die erweiterten Funktionen zu verwenden, muss man allerdings den Outlook Client installieren oder die Webschnittstelle nutzen.

Es ist jedoch erforderlich, dass der Mailclient neu konfiguriert und die Mail von dem alten auf den neuen Server kopiert wird. Anleitungen zu diesem Arbeitsschritt sind für die häufigsten Softwarekombinationen hier beschrieben.

Das ZIM muss zeitgleich Konfigurationsänderungen an den Mailservern vornehmen. Diese Arbeitsschritte müssen koordiniert ablaufen. Nach unseren bisherigen Erfahrungen wird der Umzug maximal 30 Minuten Zeit pro Postfach in Anspruch nehmen.

Die Migration wird in Absprache mit den Fachbereichen, Dezernaten und Instituten durchgeführt.

email/migration.txt · Zuletzt geändert: 30.01.2017 um 14:41 Uhr von Marcel Endberg