Zuletzt angesehen: Microsoft Campus EDU

Microsoft Campus EDU

Microsoft Campus EDU

Die Westfälische Hochschule hat einen Vertrag mit Microsoft (Microsoft Campus EDU) abgeschlossen, welcher den Einsatz von Office Professional Plus und Windows auf allen dienstlichen Geräten erlaubt.

Darin eingeschlossen sind alle Beschäftigten-PCs/Macs sowie Rechner in PC-Pools und Seminarräumen. Über den Vertrag sind die Kosten vorab pauschal von der Hochschule übernommen worden.

Man kann die Rechner auf Windows 10 Education (entspricht prinzipiell der Enterprise Version), Windows 7 oder 8 upgraden. Bei diesen Betriebssystemlizenzen handelt es sich um Upgradelizenzen. Man muss ein gültiges Windows Betriebssystem ab Windows XP besitzen. Man darf diese Lizenzen auf keinem Rechner installieren, welcher kein Windows-Betriebssystem besitzt.

Die Office Produkte dagegen kann man einsetzen, ohne vorher schon eine Officelizenz besessen zu haben.

MS Campus EDU umfasst:

  • Office for Mac 2011
  • Office for Mac 2016
  • Office Professional Plus 2016
  • Office Professional Plus 2019
  • Windows 10 Education
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 8 Enterprise

Weitere MS-Software, die auf Hochschulrechnern benötigt wird, kann über den asknet-Shop über den MS select-Vertrag bezogen werden: https://w-hs.asknet.de/cgi-bin/program/S1010 (Der asknet-Shop kann nur auf dem Campus der Hochschule oder über VPN erreicht werden.)

Kostenloser Bezug der Software aus MS Campus EDU:

Der Bezug der Software erfolgt wie gewohnt über den asknet-Shop der Hochschule über den neuen Punkt „Microsoft Campus“ (https://w-hs.asknet.de/cgi-bin/program/S1431). Die in ihrem Bereich für die IT-Software zuständigen Personen lösen dort eine normale Bestellung zu 0€ Kosten aus. Der Lizenzkey wird den bestellenden Personen wie bisher per Mail zugeschickt und die Software ist über asknet downloadbar.

Zusätzlich können die Fachbereiche kostenlos an dem Imagine-Programm (ehemals DreamSpark) teilnehmen, es gelten die bisher bekannten Teilnahmebedingungen des Imagine-Programms. MINT-Fachbereiche können das Premium-Programm kostenlos nutzen.

Bei allen Lizenzen handelt es sich um Mietlizenzen, welche für die Dauer des Vertrags gültig sind.

Anleitung Teilinstallation Office Professional Plus 2019:

Sofern Sie nur Teile der Gesamtinstallation benötigen folgen Sie bitte den Anweisungen wie folgt.

Im ISO-Images befindet sich der Ordner: „2_asknet_Office_Installer“

mit den Dateien: ml-configuration-office2019proplus-x64.xml
Office 2019 Professional Plus Deutsch Englisch installieren.bat
setup.exe

Eine Vollinstallation kann man mit dem Starten der Bachtdatei (Office 2019 Professional Plus Deutsch Englisch installieren.bat) erhalten.

Wenn Sie also nur einzelne Office-Programme installieren möchten muss die Datei „ml-configuration-office2019proplus-x64.xml“ durch die XML Datei im WIki ausgetauscht und dann die Batch-Datei ausfgeführt werden.

Die XML Datei sieht so aus:

ml-configuration-office2019proplus-x64.xml

<?xml version=„1.0“ encoding=„utf-8“?>
<Configuration>
<Add OfficeClientEdition=„64“>
<Product ID=„ProPlus2019Volume“>
<Language ID=„de-de“ />
<ExcludeApp ID=„Access“ />
<ExcludeApp ID=„Excel“ />
<ExcludeApp ID=„Groove“ />
<ExcludeApp ID=„Lync“ />
<ExcludeApp ID=„OneDrive“ />
<ExcludeApp ID=„OneNote“ />
<ExcludeApp ID=„Outlook“ />
<ExcludeApp ID=„PowerPoint“ />
<ExcludeApp ID=„Publisher“ />
<ExcludeApp ID=„Word“ />
</Product>
</Add>
<Updates Enabled=„TRUE“ />
<AppSettings>
<Setup Name=„Company“ Value=„Westfälische Hochschule“ />
</AppSettings>
</Configuration>

Die Programme (Apps) die installiert werden sollen müssen aus der ExcludeApp Liste entfernt werden.

Beispiel: Es soll nur Outlook installiert werden:

<?xml version=„1.0“ encoding=„utf-8“?>
<Configuration>
<Add OfficeClientEdition=„64“>
<Product ID=„ProPlus2019Volume“>
<Language ID=„de-de“ />
<ExcludeApp ID=„Access“ />
<ExcludeApp ID=„Excel“ />
<ExcludeApp ID=„Groove“ />
<ExcludeApp ID=„Lync“ />
<ExcludeApp ID=„OneDrive“ />
<ExcludeApp ID=„OneNote“ />
<ExcludeApp ID=„PowerPoint“ />
<ExcludeApp ID=„Publisher“ />
<ExcludeApp ID=„Word“ />
</Product>
</Add>
<Updates Enabled=„TRUE“ />
<AppSettings>
<Setup Name=„Company“ Value=„Westfälische Hochschule“ />
</AppSettings>
</Configuration>

Unter folgenden Link https://docs.microsoft.com/de-de/deployoffice/office-deployment-tool-configuration-options finden Sie weitere Informationen Thema Konfigurationsoptionen das Office-Bereitstellungstools welche eine tiefergehende Konfiguration der Installation mittels der XML Datei zulässt.

software_und_lizenzen/officeprof.txt · Zuletzt geändert: 05.10.2021 um 08:56 Uhr von Bastian Schiel-Mehmen